Aktuelles

,

Feuerwehr lädt zum traditionellen Bockbierfest!

/
Die Freiwillige Feuerwehr Hennigsdorf und der Feuerwehrverein „Florian“ Hennigsdorf e. V. laden am Samstag, den 29.Oktober 2016 zum traditionellen Bockbierfest. Der Hof der Feuerwache verwandelt sich in einen Festplatz auf dem Groß und Klein in die „Welt der Feuerwehr“ eintauchen können.

Eine Gulaschkanone für Kralupy

/
Am 21. März besuchte eine Gruppe von 14 Schülerinnen und Schülern aus Choisy-le-Roi in Begleitung ihrer Lehrer die Feuerwache in Hennigsdorf. Zuvor wurden sie im Rathaus durch den Bürgermeister Andreas Schulz, im Saal der Stadtverordnetenversammlung zu ihrem einwöchigen Aufenthalt in Hennigsdorf begrüßt.

Schüler aus Partnerstadt Choisy-le-Roi zu Gast

/
Am 21. März besuchte eine Gruppe von 14 Schülerinnen und Schülern aus Choisy-le-Roi in Begleitung ihrer Lehrer die Feuerwache in Hennigsdorf. Zuvor wurden sie im Rathaus durch den Bürgermeister Andreas Schulz, im Saal der Stadtverordnetenversammlung zu ihrem einwöchigen Aufenthalt in Hennigsdorf begrüßt.

Fußballturnier für einen guten Zweck: Feuerwehr mit am Start!

/
Das mittlerweile traditionsreiche Hallenfußballturnier des FC 98 Hennigsdorf war auch am Wochenende wieder ein großes Highlight für die Hennigsdorfer Feuerwehr...

Fleißiger Nikolaus bei uns!

/
Heute Nacht wurden uns die „Stiefel“ gefüllt. Auch bei uns auf der Wache hat der Nikolaus einen STOP eingelegt.

Motorkettensäge-Schulung: ein sicherer Umgang ist unverzichtbar!

/
ie Feuerwehr wird immer öfter zu sogenannten technischen Hilfeleistungen gerufen, vor allem in den Herbst- und Wintermonaten. Szenarien wie „Bäume liegen quer über der Fahrbahn, auf Autos oder gar auf Häusern“, sind dann keine Seltenheit. Diese Situationen müssen unter Fachkundiger Anweisung trainiert werden...

Vorschulkinder zu Besuch in der Feuerwache

/
Bei der Feuerwehr gibt es viel zu entdecken. Das dachte sich auch die 18-köpfige Vorschulgruppe mit ihren Erzieherinnen der Kita Traumland. Nach der Begrüßung auf der Feuerwache durch Natalie, Karsten und Matthias wurde natürlich jeder Winkel durch die Kinder inspiziert ;-).

Gemeinsamer Stadtrundgang „Hennigsdorfer Feuerwehren - Einst und Jetzt“

/
Ein Stadtrundgang der besonderen Art erwartet Euch am Samstag den 08.10.2016 in Hennigsdorf. Seit 1909 steht unsere Feuerwehr mit einer sehr schlagkräftigen Truppe Tag & Nacht für die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt bereit, um in Not Hilfe zu leisten. Gemeinsam mit zwei „alten Hasen“ möchten wir mit Euch ein paar Blicke hinter die Kulissen werfen! Vor allem vor welchen Herausforderungen die Brandschützer „Einst“ standen &“ Jetzt“ stehen.

20. Hennigsdorfer Festmeile mit der Freiwilligen Feuerwehr

/
Erstmals waren 11 Kameraden an zwei Tagen mit einem Löschfahrzeug auf der Festmeile vertreten und sorgten für ordentlich Spaß bei den großen und kleinen Besuchern. Die Mitmachaktionen und auch die Technikshow zogen am Samstag und Sonntag bei feinstem Sommerwetter viele interessierte Bürgerinnen und Bürger an. Die 20. Hennigsdorfer Festmeile war ein Jubiläum für unsere Stadt und gleichzeitig Premiere für uns als Freiwillige Feuerwehr.

Ausflug der Jugendfeuerwehr Hennigsdorf – Jugendcamp Störitzland

/
Im Rahmen des Kreisjugendlagers Oberhavel fuhren 15 Jugendlichen aus unserer Jugendfeuerwehr Hennigsdorf vom 2.1 bis 24 Juli. in das südöstlich gelegene Kreisjugendlager, „Jugendcamp Störitzland“. Hier wird das Motto "Dem Alltag entfliehen" groß geschrieben. Das Jugendcamp-Team kümmert sich um die Wünsche ihrer großen und auch kleinen Gäste. Ob angeln, baden, Quad fahren, Bogen schießen, Schatzsuche, Disco, Grillen oder Lagerfeuer - hier findet jeder etwas für sich.

Wasser marsch auf der Festmeile 2016

/
Wir, die Freiwillige Feuerwehr Hennigsdorf, sind natürlich auch bei der 20. Festmeile mit dabei. Mit Geschick, Spaß und guter Laune können Groß und Klein an unserem Stand ein buntes Wasserspektakel erleben. Die Großen unter Euch dürfen sich an den hydraulischen Spreizer wagen. Mit dieser Geschicklichkeitsdisziplin könnt Ihr live erfahren, wie wichtig das Fingerspitzengefühl neben der Kraft in einem Feuerwehreinsatz ist.
,

Jugendfeuerwehr Hennigsdorf belegt 4. Platz zum 30. Jubiläum der Jugendfeuerwehr Velten

/
Am Samstag den 04.06.2016 feierte die Jugendfeuerwehr Velten ihr 30-jähriges Bestehen. Aus den umliegenden Gemeinden ließen sich die Jugendwehren es natürlich nicht nehmen dabei zu sein: Leegebruch, Kremmen, Germendorf, Bergfelde und auch wir waren mit dabei.
,

Hennigsdorfer Feuerwehr absolvierten den 6. Berlin Firefighter Stairrun

/
Am 16. April 2016 war es wieder soweit. Der alljährliche Berlin Firefighter Stairrun zog 385 Teams aus unterschiedlichen Feuerwehren und aus acht Ländern in die Hauptstadt. Die 770 Treppen, 39 Etagen und 110 Höhenmeter des Hotels „Park Inn by Radisson“ (Alexanderplatz, Berlin) erklommen die Teilnehmer in Rekordzeit. Die Hennigsdorfer Feuerwehr und auch unsere Feuerwehrfreunde aus unserer Partnerstadt Chiosy-le-Roi nahmen jeweils mit einem Team an dem Wettbewerb teil...

Kameraden der Hennigsdorfer Feuerwehr im Interview

/
Der Start des zweiten Teils der Kampagne "112 Prozent Hennigsdorfer Feuerwehr" ist zeitgleich auch der Start für die Interviewreihe mit den Kameradinnen und Kameraden aus der Wache. In den nächsten 6 Wochen berichten unsere Feuerwehrfrauen und Männer was es bedeutet ein Teil der Mannschaft zu sein und wie sie ihr Ehrenamt in ihr tägliches Leben integrieren. Gleichzeitig stellen wir euch auch die Kampagnenmotive und den Gedanken dahinter vor... ***** Update: Interview 6/6 mit Natalie, Mario und Andre ist online *****

Viel Spaß auf dem Bockbierfest der Feuerwehr

/
Die Freiwillige Feuerwehr Hennigsdorf und der Feuerwehrverein "Florian" Hennigsdorf e. V. laden am Samstag, den 31.Oktober 2015 zum traditionellen Bockbierfest. Der Hof der Feuerwache verwandelt sich in einen Festplatz auf dem Groß und Klein in die "Welt der Feuerwehr" eintauchen können. In der Zeit von 17:00 Uhr bis 23:00 Uhr können interessierte Hennigsdorfer, Freunde und Bekannte an der Wache in der Parkstraße 14c vorbeischauen und mit den Kameradinnen und Kameraden in familiärer Runde ins Gespräch kommen.