Erster Dienst der Kinderfeuerwehr

Im vergangenen Jahr 2018, entstand die Idee, neben unserer Jugendfeuerwehr, eine Kinderfeuerwehr zu gründen und in die Organisation der Feuerwehr zu etablieren. So fanden sich mehrere Betreuerinnen und Betreuer unserer Feuerwehr, um aus einer Idee, Wirklichkeit werden zu lassen.

Nach ausgiebiger Planung, fand am Freitag, den 11. Januar 2019, der erste Dienst der kleinen Neumitglieder statt. Liebevoll hören sie auf den Namen “Löschpinguine”, angelehnt an das Stadtmaskottchen “Henni”.

11 Kinder wurden zu Beginn in allgemeine Verhaltensregeln unterwiesen. Dazu zählten u.a. das Verhalten auf dem Feuerwehrgelände und während eines Feuerwehreinsatzes.

Abschließend erhielten die Löschpinguine eine Führung durch die Fahrzeughallen und das Wachgebäude. Alle hörten aufmerksam und begeistert zu und freuen sich auf das kommende Ausbildungsjahr 2019.