Neues Löschgruppenfahrzeug für die FF Hennigsdorf

Am Montag, den 11.02.2019, war die Aufregung für alle Kameraden unserer Feuerwehr sehr groß.

Nach nunmehr 3 Jahren Vorbereitung und Planungszeit wurde das neue Löschfahrzeug (LF 20), im Rahmen einer Landesbeschaffung, in diesem Jahr, fertiggestellt und von uns in Empfang genommen.

Durch die Inanspruchnahme von Fördermitteln, in Bezug auf Stützpunktfeuerwehren, hat sich die Beschaffungszeit des LF 20, für uns, stark in die Länge gezogen.

In der vergangenen Woche gab es die lang ersehnte Benachrichtigung, dass der Abnahmetermin für das neue Fahrzeug, am Montag, den 11.02.2019, im Rosenbauerwerk Luckenwalde, stattfindet.

Insgesamt sechs Kameraden waren vor Ort, um das Fahrzeug abzunehmen. Davon wurden vier Maschinisten auf das Fahrzeug eingewiesen und erhielten u.a. eine Pumpeneinweisung für die FPN 10/ 2000 und die integrierte Schaumanlage “DIGIMATIC 22”, von Mitarbeitern des Herstellers Rosenbauer.

Gegen 16.15 Uhr fuhren die Kameraden zurück in die Heimat, wo bereits viele Angehörige unserer Feuerwehr sehnsüchtig auf die Ankunft warteten.

Mit einem schönen Blaulichtspektakel und Spalier, durch etliche Kameraden unserer Wehr, wurde gegen 18.10 Uhr, das neue Fahrzeug auf dem Wachhof, begrüßt.

In den nächsten Tagen wird die offizielle Übergabe mit dem Bürgermeister unserer Stadt organisiert und vorbereitet, so dass wir das Löschfahrzeug “schnellstmöglich” in den Dienst stellen können und uns abschließend, ganz offiziell, von unserer “alten Dame”, nach 23 Jahren treue Dienste, verabschieden können.

Auf viele schöne Einsätze in den nächsten 20 Jahren

——————————————

Offizielle Indienststellung LF20

Am Dienstabend des 07.03.2019, wurde das neue Löschgruppenfahrzeug (LF 20), vor den Kameraden der Feuerwehr Hennigsdorf, der Presse und Mitarbeitern der Stadtverwaltung, vom Bürgermeister Hr. Günther, offiziell übergeben und somit in Dienst gestellt.

Wir freuen uns auf die nächsten 20, hoffentlich unfallfreien und “einsatzreichen”, Jahre mit der neuen Technik.