Freizeit-Fußballmannschaft der Feuerwehr reist nach Berlin-Mariendorf zum Fußballcup

Am Samstag, den 02.06.2018, folgte die Freizeit-Fußballmannschaft der Feuerwehr, der Einladung zum Hertha-Freunde Cup 2018, nach Berlin-Mariendorf.

Bei den ersten drei Spielen erzielten wir ein “Unentschieden”, so dass wir in der Gruppenbewertung den 3. Platz belegten. Anschließend wurde um die Plätze 9 bis 12 gekämpft. Hierbei hielt das Glück leider nicht an und wir mussten uns mit dem 12. Platz zufrieden geben. Zusätzlich konnte man einen Fairplay-Preis gewinnen. Hierbei mussten alle Mannschaften eine Fairplay-Wertung, nach allen Einzelspielen, abgeben. Diesen durften wir im Rahmen der Siegerehrung, überraschend und dankend, entgegennehmen. Gegen 18.00 Uhr kehrten wir erschöpft und zufrieden zurück in die Heimat.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Organisatoren des Hertha-Freunde Berlin-Süd e.V. und allen Unterstützern, für diese tolle und gelungene Veranstaltung.